Über uns

Klangunion – das ist eine Verbindung von zwei Welten: wir sind ein Duo welches international und “remote” zusammen Songs produziert. Canada (Frauke Seewald alias “Frook” lebt in Vancouver) meets Switzerland (Olivier Schmid alias “Osmosphere” lebt in Bern).

Wir fanden beide unsere Anfänge in klassischer Musik:
Frauke hat schon seit ihrer Kindheit in Chören gesungen und Geige in Orchestern gespielt, hat später dann in einer eigenen Rockband und in einer Jazzband gesungen.
Olivier spielte seit seiner Kindheit Klavier / Keyboards. Anfangs lag der Fokus auf klassischer Musik, später entdeckte er seine Liebe zum Jazz und Pop. In seiner Jugend hat er in verschiedenen Pop/Rock-Bands Keyboard gespielt.

Stylistisch bewegt sich Klangunion zwischen Pop und Electronic. Unsere Songs basieren oft auf Situationen aus dem Alltag und bringen Geschichten aus dem Leben nahe. Dabei experimentieren wir mit unterschiedlichen Rhythmen, verbinden klassische Elemente der Geige mit elektronischen Elementen von Beat & Keyboard.

Angefangen hat die Zusammenarbeit im Herbst 2015. Dabei haben sich Frauke und Olivier “remote” kennengelernt und erste gemeinsame Songs entwickelt. Die Zusammenarbeit verlief trotz grosser Distanz und Zeitverschiebung so gut, dass sie sich Ende 2016 entschlossen haben unter dem Bandnamen “Klangunion” gemeinsam aufzutreten.
Im Sept. 2016 erreichten Frauke und Olivier mit dem Song “Hörst du was” den Platz 4 (von über 70 Eingaben) beim Song-Contest von Sound & Recording!

“Klangunion” bedeutet, Musik der beiden zusammenzubringen – zu tollen Songs zu vereinen. Die bisher produzierten Songs und Erfolge zeigen, dass Frauke und Olivier ein Zusammenarbeitsmodell gefunden haben welches es erlaubt selbst über Kontinente hinweg gemeinsame Songs zu produzieren. Und es macht riesig Spass!